020 mitte
Fehler
  • [SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber /bildergalerien/2021/Kindertreff ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.
  • [SIGPLUS_EXCEPTION_SOURCE] Die Bild-Quelle muss eine vollständige URL oder ein Pfad relativ zum Basis-Ordner sein wie im Backend angegeben. Aber /bildergalerien/2021/November-2 ist weder eine URL noch ein Pfad relativ zu einer existierenden Datei bzw. Ordner.

November 2021

Kindertreff

Wie jedes Jahr dürfen sich die Zweitklässlerinnen und Zweitklässler der Kirchhaldenschule über regelmäßige Besuche beim Kindertreff Botnang freuen.
Gestartet wurde dieses Jahr mit Töpfern. Beim ersten Besuch durften wir die Würstchentechnik kennenlernen und haben damit direkt eine Schnecke und einen Untersetzer hergestellt. Beim zweiten Besuch wurde es schon etwas kniffliger. Ebenfalls mit der Würstchentechnik haben wir einen Salzstreuer getöpfert. Dabei kamen viele lustige Tier- und Fantasiefiguren heraus.
Nun sind wir alle schon sehr gespannt, wie es im Kindertreff weitergehen wird.

{gallery}/bildergalerien/2021/Kindertreff{/gallery}

 

Die Klasse 2b im Stadtlabor

Am 11.11.21 war es soweit und unser Klassenausflug zum Stadtlabor konnte endlich stattfinden.
An diesem Tag drehte sich alles um das Thema "Türme".
Los ging es mit einem Input über Merkmale von Türmen, Türme in unserem Umfeld und die bekanntesten Türme auf der Welt. Danach waren wir selbst als Turm - ForscherInnen unterwegs. Auf dem Weg zum Eugensplatz war die erste Challenge, die vielen Treppenstufen nicht nur zu bewältigen, sondern dabei auch noch zu zählen. Auf der Aussichtsplattform angekommen, durfte jedes Kind die größten Türme der Stuttgarter Innenstadt auf einem Plan verorten und die wichtigsten Infos darüber nachlesen. Was uns allen aber wohl am meisten Spaß gemacht hat, war das Bauen unserer eigenen Türme. Zurück im Stadtlabor bekamen wir viele unterschiedliche Baumaterialen zur Verfügung gestellt und so konnte jedes Kind allein oder auch im Team einen Turm bauen. Dabei kamen viele beeindruckende Bauwerke zustande.
Eine große Herausforderung war der Rücktransport der Gebäude in der U - Bahn. Deshalb waren wir überglücklich, als wir alle, inklusive Bauwerke, wieder an der Schule angekommen sind.

{gallery}/bildergalerien/2021/November-2{/gallery}